ScentHurdleRace

ScentHurdleRace oder Hürdenrennen mit Geruchsunterscheidung. Das ScentHurdleRace (SHR) ist ein Vorgänger des Flyballs, einer rasanten Teamsportart, bei der der Hund über eine Hürdenstrecke flitzt und einen Ball aus der Flyballbox apportiert um ihn so schnell wie möglich zu seinem Menschen zu bringen.

 

Eine tolle Alternative dazu bildet SHR. Dabei wird Geschicklichkeit und Nasenarbeit des Hundes kombiniert, Er wird dabei sowohl körperlich wie auch geistig ausgelastet.

 

Die Hunde werden dabei alleine über die vier Hürden geschickt. Am Ende liegt eine Fläche mit vier Apportierhölzern oder Apporteln, die den Geruch der jeweiligen Hundeführer tragen. Hat der Hund "sein" Apportierholz gefunden, bringt er es auf dem gleichen Weg über die Hürden zu seinem Menschen zurück. Ein Helfer ersetzt das apportierte Holz durch ein neutrales und der nächste Hund kann starten.

 

SHR für Senioren und Hunde mit Handicap:

Auch Hunde, die schon älter sind oder ein Handicap haben, können SHR lernen und trainieren. Für sie werden Pylonentore ohne Stange oder sehr niedrige Hürden verwendet. Die Geruchsunterscheidung kann auch von Senioren bzw. Handicap-Hunden gut bewältigt werden und bietet somit eine artgerechte und gesunde Beschäftigung.


 

Anmeldung direkt bei unserer Trainerin Meike Radtke

Mobil: 01624331374